Montag, 31. März 2008

Zwei Wochen Urlaub bei Oma und Opa

Kaum zu glauben, die Zeit ist schon wieder rum. Aaaah, war das schön! Morgens stand das Frühstück auf dem Tisch (Mittags auch *g*), Sarah wurde nur verwöhnt und ich hatte sooooooo viel Zeit für mích!

Ostersonntag hatte Petrus die Sonne nach Bremerhaven geschickt und Sarah konnte im Garten Ostereier suchen.



Die mussten vorher natürlich noch gefärbt und angemalt werden, damit man sie abends vor die Terrassentür legen kann. Der Osterhase weiß dann, dass hier ein Kind wohnt, nimmt die Eier mit und versteckt sie. War das eine Aufregung, als Sarah "ihre" Eier gefunden hat und bei jedem Ei eine Kleinigkeit zum Naschen dabeilag.



Ja, und so sieht es aus, wenn Kind unbedingt aufs Schiff will (bei 5 Grad *brrr*). Fähre von Glücksstadt nach Wischhafen:



Und dann war ja noch Stoffmarkt in Oldenburg - der Urlaubstermin war ja nicht zufällig so geplant - die Bilder meiner "Ausbeute" gibt es morgen, wenn ich weiß, in welchem Gepäckstück sich die Stoffe befinden!

LG
Connie

Kommentare:

Galmaran hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Design by Tine hat gesagt…

Wow
Ihr hattet an Ostern schönes Wetter ???
Wir hatten Schnee *brrrrrrr*
Jaja - bei Muttern - da wird man verwöhnt :-)

LG
Martina