Freitag, 15. Mai 2009

Neues vom Großprojekt Patchdecke!

So ihr Lieben,

eeeendlich ist das Top geschafft und so sieht es jetzt - nachdem wir die Fotos ausgetauscht haben - aus:



Nun ist der Plan folgender:

Das Top kommt auf Volumenvlies, das an allen Seiten etwas übersteht. Darunter der Unterstoff, in unseren Fall hellblauer Fleecestoff. Die Ecken sollen eingeklappt werden und zwar so:





Allerdings habe ich nicht den geringsten Plan, ob das funktioniert. Wir wollen erstmal den Rand feststecken, dann von der Mitte aus Heften, damit nichts verrutscht. Dann quilten (mit der Maschine) und zum Schluss den Rand steppen. War das verständlich? Ist das machbar? Wer was weiß, bitte, bitte helfen!

Morgen fahre ich nach Fürth zum Stoffmarkt, dort treffe ich Lümi, die auch schon eine Decke gemacht hat. Die kann sicher Tipps geben. Vorher mache ich gar nicht erst weiter *g*.

Lg Connie

Kommentare:

engel hat gesagt…

Was den Rand angeht kann ich nicht weiter helfen. Aber die Decke sieht wunderschön aus :)

sonia hat gesagt…

Ich wollte Dir heute schon die ganze Zeit sagen, dass ich Dein Quilt fantastisch finde! Kuß an Sarah von mir! Ich versuche mein Versprechen ganz bald einzulösen!
LG
sonia

Jutta hat gesagt…

Deine Decke sieht super aus. Sowas kann man immer gebrauchen.
Leider kann ich dir mit der Decke nicht helfen....

GLG Jutta

Design by Tine hat gesagt…

Sieht super aus ... und der Rest klappt bestimmt auch super !!!!
Die Idee ist zumindest spitze !

GGLG
Tine